VITA >
SKULPTUREN
PLASTIKEN
RELIEFS
IMPRESSUM

PDF DOWNLOADS:

> KATALOG
> BORNICHER    ELEMENTE











FRANKFURT, MAINZ, WEISEL




1950
geboren in Auerbach/Vogtland
1970-71, 1973-77
Studium der Kunst- und Werkpädagogik an der Staatlichen
Hochschule für Bildende Künste Braunschweig u.a. bei Prof. Emil
Cimiotti (Bildhauerei) und Prof. Roland Dörfler (Zeichnen)
1977 - 79
Wissenschaftlicher Angestellter/Assistent am Lehrstuhl für
Elementares Formen im Fachbereich Architektur der Technischen
Universität Braunschweig bei Prof. Jürgen Weber
1977
Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler (BBK)
1980 - 98
Werkstatt in Frankfurt / Main - Griesheim
1986
Arbeit angewandter Kunst für den Stand der Bundesrepublik
Deutschland auf der Weltausstellung in Vancouver / Kanada
1988
Werkstattausbau Grube Kreuzberg bei Weisel
1989
Teilnahme am 9. Internationalen Bildhauersymposium in Hoyerswerda
1990 - 93
Vorstand des Landesverbandes Hessen im BBK
1991
Foyer-Gestaltung des Gewerkschaftshauses Saarbrücken
1992
Relieftafel „Johanna Kirchner“ für die Paulskirche Frankfurt / Main
1996
Figurengruppe für den Neubau der Deutschen Bibliothek in
Frankfurt / Main in Zusammenarbeit mit Tobias Rehberger
1997
Vierfigurige lebensgroße Sandsteinkomposition „Die vier Jahreszeiten
- Dionysos“ für das Rheingauer Weingut „Johannishof”
2002
Relieftafel „Walter Kolb“ für die Paulskirche Frankfurt / Main
2003
Vorsitzender der Frankfurter Künstlergesellschaft e.V. gegr. 1857
Reliefzyklus „Bornicher Bilderbogen - Bornicher Elemente“ für das
Sport- und Gemeindezentrum Bornich / Loreley (Mittelrhein)
Studienfahrten-Preis der Heussenstamm-Stiftung Frankfurt / Main
2005
Cläre-Roeder-Münch-Preis, Hanau
Bildhauersymposion Künstler gegen Gewalt, Koblenz Ehrenbreitstein
Öffentliches Arbeiten im Skulpturenpark Mörfelden
Gedenktafel am Schauspielhaus Frankfurt
2007
Öffentliches Arbeiten in Bad Vilbel - Massenheim
seit 1993
im Rahmen des Kultursommers Rheinland- Pfalz jährlich Tage des
offenen Ateliers in der Werkstatt Grube Kreuzberg bei Weisel.



KUNSTAKTIONEN (Auswahl)

1975
Denkmal für den Studenten der 80er Jahre (zum Hochschulrahmen-
Gesetz), Braunschweig
1985
Monumental-Porträt-Kopf Karl Marx, Dortmund
1986
BBK-Fahnenaktion Kulturschirn, Frankfurt / Main
1987
Aktion Judengasse, Bauzaun-Malaktion, Frankfurt / Main
(zeitweilig Großfoto im Museum Judengasse, Frankfurt / Main)



ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN BESITZ (Auswahl)
Braunschweig, Frankfurt / Mainz, Magdeburg, Saarbrücken,
Hoyerswerda, Bornich, Koblenz, Mainz, Lahnstein, Bad Vilbel


ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM

Saarbrücken, Hoyerswerda, Frankfurt / Main, Johannisberg (Rheingau), Bornich, Koblenz, Mörfelden, Lahnstein, Bad Vilbel



AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

1983
Galerie im Bunker, Frankfurt / Main
1986
Deutsche evangelisch-reformierte Gemeinde, Frankfurt / Main
1987
Galerie im Zwinger, St. Wendel
1988
Neue Münchner Galerie (mit Willi Sitte), München
1989
AWO-Bildungsstätte „Johanna Kirchner“, Marktbreit
1991
Arbeitskammer-Bildungszentrum, Kirkel
1994
Ladengalerie Büchergilde Gutenberg, Frankfurt / Main
1995/98
Weingut Johannishof H.H. Eser, Johannisberg (Rheingau)
1996
Nebbiensches Gartenhaus, Frankfurt / Main
1999
Freunde Frankfurts, Haus Schellgasse, Frankfurt / Main
2001/02
Bürgerhospital, 3 Bildhauer „Stein, Bronze, Holz“, Frankfurt / Main
2002
Historisches Museum Frankfurt, „Walter Kolb“, Frankfurt / Main
2004
Petrihaus (mit Siegbert Jatzko), Frankfurt / Main
Galeria Wzgórze Zamkowe (mit Laura von Ledebur), Lubin (Polen)
2005
Schloss Philippsruhe, Hanau
Festung Ehrenbreitstein (mit Lohrengel, Schade, Voigtländer), Koblenz
2006
Galerie der Heussenstamm-Stiftung, Frankfurt / Main
2008
Robert-Struppmann-Museum, Lorch (Rhg.)
Kreishaus Insel Silberau (mit Laura von Ledebur), Bad Ems



AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN (Auswahl)

1976
„Progressive Künstler aus der BRD“, Weimar, Karl-Marx-Stadt / Chemnitz, Berlin (DDR)
Galerie der SHfBK, Braunschweig
1977
„Braunschweiger Künstler“ in Skandinavien, u.a. in Arhus (Dänemark)
1980/81/82
Jahresausstellung Frankfurter Künstler, Steinernes Haus (Kunstverein) Frankfurt / Main
1982
„Krieg und Frieden“, Kassel • „Frankfurter Künstler“, Tel Aviv
„Künstler für Frieden“, Magdeburg
1983
Landeskunstwoche „Querschnitt“, Freiburg (Breisgau)
Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen
1984
„Frankfurter Künstler“, Kairo, Alexandria
1985
„Widerstand, Befreiung, Frieden“, Frankfurt / Main
1986
„Über den Winter“, Frankfurt / Main
1987
„Wahrnehmung Frau“, Mannheim • „Wahrnehmung Mann“, Frankfurt / Main
1988
„Gegen unseren Willen“, Mainz
1990
„Kunst und Künstler aus Rheinland-Pfalz“, Höhr-Grenzhausen
1991
„Zeichnung“, Eröffnungsausstellung Galerie des BBK, Frankfurt / Main
1992
„Bildhauerei in Hessen“, Dominikanerkloster, Frankfurt / Main
1994
Art multiple, Büchergilde Gutenberg, Düsseldorf
1996
Frankfurter Künstlergesellschaft von 1857, Galerie der Sparkasse 1822, Frankfurt / Main
1997
Villa Dessauer, Bamberg
140 Jahre Frankfurter Künstlergesellschaft von 1857, Leinwandhaus Frankfurt / Main
1999
100 Jahre Frankfurter Kunst am Beispiel der Frankfurter Künstlergesellschaft von 1857,
Galerie der Sparkasse 1822, Frankfurt / Main
2000
Frankfurter Künstlergesellschaft im Historischen Museum Frankfurt, Frankfurt / Main
2001
„Zeitwerte“, BBK-Galerie Mainz
„Bilder sind Netze“ - „20 Jahre Kunstgesellschaft“ mit Gorsler, Kissel,
Kreuzer, Club Voltaire, Frankfurt / Main
2002/03
„Das Frankfurter Stilleben durch vier Jahrhunderte“,
Galerie der Sparkasse 1822, Frankfurt / Main
2003
„Künstler für den Frieden“, Eiserner Turm, Mainz
2004
Frankfurter Künstlergesellschaft im Museum Haus Giersch, Frankfurt / Main
Skulpturen in der Alten Villa, Lorch / Rheingau
2005
Skulpturenpark Mörfelden-Walldorf
2006
Frankfurter Künstlergesellschaft im Museum Giersch, Frankfurt / Main
2006/07
„Fabelhaft“ im Brüder Grimm-Haus. Steinau
2007
„150 Jahre Frankfurter Künstlergesellschaft“, Galerie der Heussenstamm-Stiftung, Ffm
seit 1977
„Ausstellungen des BBK, u.a. in Braunschweig, Hannover, Wolfenbüttel, Kassel